6 unverzichtbare Tipps für deine Hausparty

1. Location

Sei dir sicher wo du deine Party feierst, bzw. welche Räume du nutzen willst und welche nicht. Oftmals verschlägt es Menschen in Zimmer, die ursprünglich nicht dafür gedacht waren, als Schlafplatz oder Knutschecke zu dienen, wie das Schlafzimmer deiner Eltern und das Zimmer eines Mitbewohners der gerade über das Wochenende bei seiner Familie zu Besuch ist. Deshalb, mach von Anfang an klare Ansagen und schließe am besten die Türen zu solchen "no entry rooms" ab.


2. Schadensbegrenzung

Pack den Kram weg, der nicht kaputt gehen soll. Besonders Gegenstände die dir nicht gehören, oder sehr zerbrechlich sind, sollten nicht ungeschützt herum stehen.


3. Auf gute Nachbarschaft

Informiere deine Nachbarn über deine Abendplanung und sag Ihnen, dass es etwas lauter werden kann. Im Laufe deiner Hausparty kann der Geräuschpegel schnell mal in die Höhe steigen und in solchen Situationen ist es immer besser, davor mit den Menschen geredet zu haben die sich davon belästigt fühlen könnten. Vereinbare mit Ihnen bestenfalls, im Ausnahmezustand nicht sofort die Polizei zu rufen, sondern sich erst an dich zu wenden. Pro-Tipp: Einfach die Nachbarn auf die Party einladen ;)


4.Gästeliste

Achte darauf, wen du alles einlädst und vor allem, erstelle niemals eine öffentliche Veranstaltung auf Facebook. Solche Geistesblitze haben schon so manchen Vorgarten verwüstet und Mobiliar zerstört. Selbst in harmlosen Fällen kommst du nicht dazu Spaß zu haben, weil zig Leute die du weder kennst, noch da haben möchtest, an deine Tür klopfen und dich von deinen wirklichen Gästen fernhalten. Um so etwas zu vermeiden, schreibe am besten eine Gästeliste und lade jeden persönlich oder per WhatsApp ein.


5.Verkostung

Stelle ein paar Snacks und Bier zu Verfügung. Alles andere übersteigt deine finanziellen Möglichkeiten und bringt dir im Grunde nichts. Solange das nicht dein Geburtstag ist, bist du moralisch nicht verpflichtet ein ganzes Bankett aufzutischen. Wenn du einen besonders guten Tag hast, hau noch ein paar Tiefkühlpizzen in den Gefrierschrank. 

6.Aufräumen

Der Punkt, der dir am nächsten Morgen am wichtigsten sein wird. Bitte bereits vor Beginn der Party ein paar Kumpels, dir am nächsten Tag beim Aufräumen behilflich zu sein. Besonders gut eignen sich auch die Leute, die es nicht mehr geschafft haben sich ein Taxi zu rufen und auf deiner Couch Ruhe gefunden haben. Diese sind bereits vor Ort und im noch angetrunkenen Zustand gerne bereit dir ein bisschen zur Hand zu gehen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0